Go Go Berlin

Popkultur // Artikel vom 03.10.2015

Dieses Quintett kommt aus? Silkeborg!

Und ist der dänische Exportschlager der Stunde. In ihrer Heimat weiß man die Truppe und ihren klassisch-zeitlosen Rock, der in den 70ern wurzelt, schon seit dem Debüt „New Gold“ sehr zu schätzen – kein großes dänisches Festival angefangen bei „Roskilde“, das sie nicht schon gespielt hätten.

Ihre Stampferhymnen („You You You“), Funk-Rock-Granaten („Shoot The Night“) und Bluesrock-Nummern im modernen Indiepop-Gewand („On The Run“) funktionieren auf Platte genauso wie in lauschigen Clubs und haben durchaus das Rüstzeug für die Arenabühne. Die Landsmänner von Volbeat lassen schön grüßen! -pat

Sa, 3.10., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2018

Bluesmann mit Hang zur Poesie oder Singer/Songwriter mit Blues-Vorliebe?





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2018

Nach Ken Russels 71er Nunsploitation-Movie benannt haben sich die Neapolitaner The Devils.