Götz Alsmann

Popkultur // Artikel vom 18.03.2012

Tolle und Band sind mit ihrem neuen Programm „In Paris“ angekommen.

Götz Alsmann präsentiert eine Auswahl großer französischer Chansons der 30er bis 60er, darunter Klassiker von Legenden wie Charles Trenet, Henri Salvador, Gilbert Bécaud, Serge Gainsbourg und Charles Aznavour, aufbereitet in dem für ihn so typischen exotisch-swingenden Klang – und in deutscher Sprache. Oh la la! -pat

So, 25.3., 20 Uhr, Haus des Gastes, Bad Bergzabern

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.