Granada

Popkultur // Artikel vom 11.04.2019

Granada aus?

Graz. Die fünf Musiker, 2018 mit ihrem Debüt „Geh Bitte“ auch außerhalb Österreichs in Erscheinung getreten, vereinen Indie à la Strokes, Hives und Vampire Weekend mit Akkordeon; dazu wird zynisch-pessimistisch und ganz weit weg von Wien und Austropop auf Mundart gegrantelt. sodass man spätestens nach dem zweiten Song lauthals mitsingen kann, ohne gleich von sich selbst peinlich berührt zu sein. -pat

Do, 11.4., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …