Hardcore für Brasilien

Popkultur // Artikel vom 15.06.2014

Zugunsten sozialer Projekte für die durch das Mega-Event im Schwellenland benachteiligten Menschen wurde ein tolles Benefizkonzert aus dem Boden gestampft.

Neben einstimmendem Capoeira gibt’s lokale HC-Acts von Blacksheep Troopers, Sullen Walk, Diversion sowie die Stuttgarter Wølfenstein.

Highlight ist der Gig der Berliner DIY-Legenden United And Strong, die auch nach 13 Jahren noch ihren knackigen Oldschool-Hardcore zocken. Feines Line-Up, guter Zweck, nichts wie hin! -swi

So, 15.6., 15 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...