Hardtchor & Fine Fones Saxophone Quartet

Popkultur // Artikel vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.

Das Ensemble singt sich quer durch die Jahrhunderte, angefangen bei Alter Musik bis hin zu Rock- und Popklassikern (Sa, 19.1., 11.30 Uhr). Am gleichen Tag lotet Peter Lehels Fine Fones Saxophone Quartet ab 20 Uhr im Weststadt-Club die Vielfältigkeit des Instruments aus. Ohne Drums und Harmonieinstrument wird hier gegroovt und improvisiert, bis die Jazzpolizei kommt. Als Special Guest ist mit Jim Snidero einer der führenden Alt-Saxofonisten dabei . -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.