Hautsch – Mertin – Steegmüller

Popkultur // Artikel vom 09.04.2016

Diesmal lautet der Dreiklang Gitarre – Perkussion – Stimme.

Anstelle von Tommy Baldu und Sandie Wollasch schart der sowohl für Balladen wie peppige Arrangements bekannte Saitenkünstler Matthias Hautsch Holger Mertin und den Mannheimer Soul-Sänger Dominik Steegmüller um sich. Besonders spannend: Das Trio steht zum ersten Mal in dieser Konstellation auf der Bühne. -pat

Sa, 9.4., 20 Uhr, Löwensaal Nöttingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.