Heirs

Popkultur // Artikel vom 04.05.2013

Die australische Post-Rock-Truppe Heirs integriert Dark Wave und Gothic Rock in ihr Spiel.

Und erinnert dabei so gerne mal an Bands wie die Cocteau Twins, Swans oder (natürlich) die Sisters Of Mercy. Auch Ascetic – ebenfalls aus Aussieland – nagen am gotischen Schnupftuch und bewegen sich in der Tradition letztgenannter Bands. Support: Deuil (Ambient Black Metal aus Belgien) und Paramnesia (Shoegaze Black Metal aus Frankreich). -mex

Sa, 4.5., 21 Uhr, Halle 14, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.