Heirs

Popkultur // Artikel vom 04.05.2013

Die australische Post-Rock-Truppe Heirs integriert Dark Wave und Gothic Rock in ihr Spiel.

Und erinnert dabei so gerne mal an Bands wie die Cocteau Twins, Swans oder (natürlich) die Sisters Of Mercy. Auch Ascetic – ebenfalls aus Aussieland – nagen am gotischen Schnupftuch und bewegen sich in der Tradition letztgenannter Bands. Support: Deuil (Ambient Black Metal aus Belgien) und Paramnesia (Shoegaze Black Metal aus Frankreich). -mex

Sa, 4.5., 21 Uhr, Halle 14, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL