Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 15.07.2010

Bevor sich die Hemingway Lounge in die verdiente zweimonatige Sommerpause verabschiedet, gibt es noch einmal Live-Musik satt.

Für läppische zehn Euro Eintritt werden über Stunden alle möglichen Spielarten zwischen Latin, Klassik und Jazz in einer der schönsten Weststadt-Locations beleuchtet.

Neben dem Hausherrn Wolfgang Meyer an der Klarinette spielen die Violinisten Laurent Albrecht Breuninger und Nachum Erlich sowie Saxofonist Peter Lehel mit seinem Quartett.

Weitere Schmankerl kommen u.a. vom Liv Solveig Wagner Trio, das hier erst Anfang Juni – teils unterstützt durch Special Guests – für Begeisterung sorgte, dem Tobias Langguth Trio, Reiner Ziegler and friends, Aldo Martinez, Umberto Cosentio und Jaleh Perego. -er


Sa, 17.7., 13-22.30 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.