Herrn Stumpfes Zieh & Zupf-Kapelle

Popkultur // Artikel vom 02.06.2019

Wenn die Stumpfes fürs Konzert von d’r Ostalb rakomma, haben sie ganz schön was zu schleppen.

Posaune, Klavier, Horn, Trompete, Melodica, Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug, Waschbrett, Kontrabass, Conga, Banjo, Mandoline, Percussion, Tuba und bleischwerkehlige schwäbische Mundart von markerschütternder Ernstlosigkeit sind das Handwerkszeug dieses durchgeknallten Orchesters, das aus Jazz, Blues, Folk, Rock und den Liedern ihrer Heimat „Skrupellose Hausmusik“ fabriziert. Nach knapp zwei Jahren Pause kehren Manne, Benny, Flex und Selle mit dem neuen Programm „Nix wie no!“ zurück. -pat

So, 2.6., 18 Uhr, Reithalle Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.