Herrn Stumpfes Zieh & Zupf-Kapelle

Popkultur // Artikel vom 02.06.2019

Wenn die Stumpfes fürs Konzert von d’r Ostalb rakomma, haben sie ganz schön was zu schleppen.

Posaune, Klavier, Horn, Trompete, Melodica, Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug, Waschbrett, Kontrabass, Conga, Banjo, Mandoline, Percussion, Tuba und bleischwerkehlige schwäbische Mundart von markerschütternder Ernstlosigkeit sind das Handwerkszeug dieses durchgeknallten Orchesters, das aus Jazz, Blues, Folk, Rock und den Liedern ihrer Heimat „Skrupellose Hausmusik“ fabriziert. Nach knapp zwei Jahren Pause kehren Manne, Benny, Flex und Selle mit dem neuen Programm „Nix wie no!“ zurück. -pat

So, 2.6., 18 Uhr, Reithalle Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.