HGich.T

Popkultur // Artikel vom 24.10.2015

Das Konzert der Band um DJ Hundefriedhof dürfen ihre Youtube-Fans ankündigen.

Da wäre „heri bert“: „Leute, die anderen Leuten den Rat geben einen Psychologen aufzusuchen, brauchen psychologische Hilfe. Leute die HGich.T gut finden, haben solch einen erweiterten Horizont, dass sie sich mit verschiedensten Sachen anfreunden können. Wer denkt, dass man HGich.T hört, weil man diese Musik ‚‘mag“ hat einen Dachschaden. Wobei ich mich immer freu wenn ich was von HGich.T zu Ohren bekomme ^^“.

Auch robbe4711 hat gerade noch rechtzeitig das Video zu „Die brennende Kinderjacke“ gesehen: „Danke! Ohne euch hätte ich fast wieder gearbeitet! DANKE!“ Also besser mal hin... -fd

Sa, 24.10., 19.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 13.03.2020

Das niederländisch-belgische Punk’n’Roll-Quartett March bereitet an diesem Wochenende die Bühne für einen weiteren Legendenauftritt.





Popkultur // Tagestipp vom 11.03.2020

Eine der Legenden des Hardcore-Punks feiert 40. Bandjubiläum!





Popkultur // Tagestipp vom 07.03.2020

Der junge Berliner Songwriter ist der begnadetste Gitarrero, den das Liedermacherlabel Ahuga herausgebracht hat.





Popkultur // Tagestipp vom 06.03.2020

Eine Verneigung vor Pink Floyd ist das knapp dreistündige Best-of der Echoes.





Popkultur // Tagestipp vom 01.03.2020

Dass der vorletzte Track des wegweisenden Stoner-Albums „Blues For The Red Sun“ den Namen dieser kalifornischen Band bildet, hat seinen guten Grund.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2020

Dieses Londoner Anarcho- und Streetpunk-Trio steht seit 1995 für klassischen Hahnenkamm-Punk.