Palatine Jazz Orchestra feat. Joo Kraus

Popkultur // Artikel vom 25.10.2015

Sein Palast ist die Pfalz.

Das Palatine Jazz Orchestra (kurz: Pjazzo) lässt seinen satten Big-Band-Sound über die Pfälzer Berge und Ebenen, aber auch über den Rhein ins Badische schallen. Von dort, aus Karlsruhe, stammt ihr Leiter, der Jazzpianist Stefan Kemper.

Regelmäßig holt sich die Formation renommierte Jazzer für ein Band-Coaching mit gemeinsamem Konzert in ihren Pajazzo. Diesmal ist Joo Kraus zu Gast, berühmt durch sein Tab-Two-Projekt, und wird als Solist an der Trompete mit den Pfälzern grooven. -fd

So, 25.10., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...