Hört die Signale!

Popkultur // Artikel vom 01.09.2009

Misery Signals stehen für abwechslungsreichen Metalcore mit fantasievollen Melodielinien kontrastiert mit mächtigen Breakdowns.

Mit ihren für Metalcore-Verhältnisse recht dunklen Klanggebilden verbreiten die Amis teilweise fast schon Postrock-Atmosphäre. Your Demise dagegen liefern aggressiven modernen Hardcore und The Number Twelve Looks Like You aus New Jersey (Foto) abgepfiffenen Experimental/Progressive-Metal.

Opener sind Most Wanted Monster, eine neue „Allstar-Band“ mit allerlei bekannten Gesichtern aus der Region und tightem, aber melodiösem Sound. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.