Ich und mein Tiger

Popkultur // Artikel vom 21.09.2012

Ich und mein Tiger ist ein Akustik-Pop-Trio aus Bremen.

Um neben dem Debüt „Und all die anderen Leben“ auch die Streichquartettstücke ihrer aktuellen EP „Was uns bleibt“ live adäquat vorspielen zu können, verstärken sich Sebastian Herde (Gesang/Gitarre), Niklas Keil (Gitarre) und Richard Welschhoff (Kontrabass) mit Cellist Bernhard Rath. Vornweg: melancholischer Singer/Songwriter-Kram von Patrick Bischler. -pat

Fr, 21.9., 21 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...