Volker Engelberth Trio

Popkultur // Artikel vom 21.09.2012

Weg von der klassischen Rollenverteilung eines Klavier-Trios befinden sich Volker Engelberth (Piano), Arne Huber (Bass) und Silvio Morger (Schlagzeug) auf ihrem ganz eigenen Weg eines kammermusikalischen Jazz zwischen Improvisation und Komposition.

Fast ausschließlich stammt die Musik des Trios aus den eigenen Reihen, wobei ein Großteil Eigenkompositionen Volker Engelberths sind. -rw

Fr, 21.9., 20.30 Uhr, Jazzclub, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL