In Hinterhöfen

Popkultur // Artikel vom 12.10.2008

Ein Konzert der Backyard Babies ist seit nunmehr 20 Jahren immer eine sichere Bank.

Der geneigte Fan weiß, was ihn erwartet („schwedischer Schweinerock, jawollja!“) und freut sich ein Loch in den Bauch. Die Bude brennt, die Haare fliegen. Der Vollständigkeit halber: Die aktuelle Single „Fuck Off And Die“ ist nicht wörtlich zu nehmen. Also bitte zahlreich erscheinen! -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...