Lacrimas Profundere

Popkultur // Artikel vom 12.10.2008

Die Gotic-Rocker Lacrimas Profundere haben erneut die (inter-)nationalen Charts im Visier.

Schließlich haben sie ihr neues Album „Songs For The Last View“ von Größen wie John Fryer (u.a. HIM, Nine Inch Nails) und Roger Lian (Papa Roach, Creed, Pantera) produzieren lassen.

Treibender düsterer Rock und ruhige melancholische Parts sind das Markenzeichen der Band, die mit Sänger Rob Vitacca einen neuen Frontmann an Bord hat. Support: Deep Trip. -rw


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.