Indie-Trash aus Perpignan

Popkultur // Artikel vom 03.04.2008

2006 war die Geburtsstunde der Garagenrocker Hush Puppies aus Perpignan, jetzt gibt's die neue Langrille "Silence Is Golden".

Orgel und Gitarre quietschen ordentlich um die Wette und Olivier Jourdan singt schön französisch hochnäsig. Hier ein bisschen The Kinks, da ein paar frühe, ungeschliffene Beatles, und ein The-Jam-Poster hängt wohl auch im Probekeller.

Trotzdem ist die Genrebeschreibung "Indie-BritPop aus Frankreich" wohl das Dümmste, was ich je gelesen habe; hört sich ja an wie "Pfälzer Saumagen aus Hannover". -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...