INKA hört (November 2014)

Popkultur // Artikel vom 19.11.2014

Die INKA-Playlist des Monats.

Patrick Wurster
AC/DC – Play Ball
Faith No More – Motherfucker
Farin Urlaub Racing Team – Herz? Verloren
Foo Fighters – The Feast And The Famine
Egotronic – Die Band der Vollidioten (feat. Crackhuren-Chor)

Friedemann Dupelius
Barnt – His Name
Das Ding – Modstim
Peter Muffin – Nasenbluten gegen Deutschland
Objekt – Flatland (PAN)
NASA – Solar System & Space Shuttle & Rocket Engine Sounds

Roger Waltz
Benjamin Clementine „Condolence“
Robert Wyatt – „Ex Machina/Benign Dictatorships“
Stereo MCs „Good Feeling“-Remixes
Feu! Chatterton „la malinche“

Jürgen Welzenbach
Black Lung
Klangstabil

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2018

Vier amtliche Regio-Cover-Bands geben sich im Dörfle die Klinke in die Hand.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2018

Bluesmann mit Hang zur Poesie oder Singer/Songwriter mit Blues-Vorliebe?