INKA hört (November 2014)

Popkultur // Artikel vom 19.11.2014

Die INKA-Playlist des Monats.

Patrick Wurster
AC/DC – Play Ball
Faith No More – Motherfucker
Farin Urlaub Racing Team – Herz? Verloren
Foo Fighters – The Feast And The Famine
Egotronic – Die Band der Vollidioten (feat. Crackhuren-Chor)

Friedemann Dupelius
Barnt – His Name
Das Ding – Modstim
Peter Muffin – Nasenbluten gegen Deutschland
Objekt – Flatland (PAN)
NASA – Solar System & Space Shuttle & Rocket Engine Sounds

Roger Waltz
Benjamin Clementine „Condolence“
Robert Wyatt – „Ex Machina/Benign Dictatorships“
Stereo MCs „Good Feeling“-Remixes
Feu! Chatterton „la malinche“

Jürgen Welzenbach
Black Lung
Klangstabil

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …