Intakt-Festival

Popkultur // Artikel vom 26.06.2010

Laut darf es hier werden, Hauptsache, die man ist in Takt.

Das jährliche Festival der Musikschule Intakt ist für seine Ausgelassenheit und gute Laune bekannt. Dröge Etüden sucht man hier vergebens, stattdessen sorgen die hauseigenen Bands aller Altersklassen und Stilrichtungen für nachhaltige Vibrationen.

Und zwar erstmals im eigenen Haus und drumherum: Eine Bühne auf dem Musikschulgelände wird zum Zentrum des Festivals, drumherum gibt es viel Musik, Aktionen für Kids und gutes Essen und Trinken – bei freiem Eintritt. -bes

26.6., ab 17.30 Uhr, Musikschule Intakt, Hennebergstr. 2, Karlsruhe
www.musikschule-intakt.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.