Intakt-Festival

Popkultur // Artikel vom 26.06.2010

Laut darf es hier werden, Hauptsache, die man ist in Takt.

Das jährliche Festival der Musikschule Intakt ist für seine Ausgelassenheit und gute Laune bekannt. Dröge Etüden sucht man hier vergebens, stattdessen sorgen die hauseigenen Bands aller Altersklassen und Stilrichtungen für nachhaltige Vibrationen.

Und zwar erstmals im eigenen Haus und drumherum: Eine Bühne auf dem Musikschulgelände wird zum Zentrum des Festivals, drumherum gibt es viel Musik, Aktionen für Kids und gutes Essen und Trinken – bei freiem Eintritt. -bes

26.6., ab 17.30 Uhr, Musikschule Intakt, Hennebergstr. 2, Karlsruhe
www.musikschule-intakt.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.