Intakt-Festival

Popkultur // Artikel vom 26.06.2010

Laut darf es hier werden, Hauptsache, die man ist in Takt.

Das jährliche Festival der Musikschule Intakt ist für seine Ausgelassenheit und gute Laune bekannt. Dröge Etüden sucht man hier vergebens, stattdessen sorgen die hauseigenen Bands aller Altersklassen und Stilrichtungen für nachhaltige Vibrationen.

Und zwar erstmals im eigenen Haus und drumherum: Eine Bühne auf dem Musikschulgelände wird zum Zentrum des Festivals, drumherum gibt es viel Musik, Aktionen für Kids und gutes Essen und Trinken – bei freiem Eintritt. -bes

26.6., ab 17.30 Uhr, Musikschule Intakt, Hennebergstr. 2, Karlsruhe
www.musikschule-intakt.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …