Internationales Indie-Triple

Popkultur // Artikel vom 04.02.2009

Im Rahmen der fünften „Jägermeister Rock Liga“ treten in der Saison 2008/09 wieder viermal drei Bands um den Einzug ins Berliner Finale an.

Die Sieger von Gruppe A und B stehen bereits fest: Die Mannequin und Crystal Castles. In Karlsruhe werden die Gewinner der Gruppe C ermittelt, in der die musikalische Bandbreite der nicht gerade unbekannten Bands von Indie bis Alternativerock reicht.

Per Applaus entscheiden die volljährigen (!) Konzertbesucher über das Schicksal von The Whip (England), The Blood Arm (USA) und Dover (Spanien). Na dann Prost! -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...