Iona

Popkultur // Artikel vom 17.05.2015

Nicht nur ihr Name ist inspiriert von der schottischen Insel, deren irische Mönche im 8. Jahrhundert das Christentum nach Europa gebracht haben.

Ionas Mix aus Progressive und Symphonic Rock mit keltischen Folk zeichnet auch das aktuelle Album „Another Realm“ aus, dessen sphärische Klangwelten die Band um Tastenkünstler, Multiinstrumentalist und Soundtüftler Dave Bainbridge live durch traditionelle Tunes, Jigs und Reels auflockert. -pat

So, 17.5., 19 Uhr, Kelter, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.