Iona

Popkultur // Artikel vom 17.05.2015

Nicht nur ihr Name ist inspiriert von der schottischen Insel, deren irische Mönche im 8. Jahrhundert das Christentum nach Europa gebracht haben.

Ionas Mix aus Progressive und Symphonic Rock mit keltischen Folk zeichnet auch das aktuelle Album „Another Realm“ aus, dessen sphärische Klangwelten die Band um Tastenkünstler, Multiinstrumentalist und Soundtüftler Dave Bainbridge live durch traditionelle Tunes, Jigs und Reels auflockert. -pat

So, 17.5., 19 Uhr, Kelter, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2018

Das Straßenmusik-Trio ist zum Bordsteinkantenorchester erwachsen, wobei sich Der Katze & Die Hund vorm Kaufhaus noch genauso wohlfühlen wie unter Clublichtern und auf Open Airs.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2018

Vier amtliche Regio-Cover-Bands geben sich im Dörfle die Klinke in die Hand.