Iona

Popkultur // Artikel vom 17.05.2015

Nicht nur ihr Name ist inspiriert von der schottischen Insel, deren irische Mönche im 8. Jahrhundert das Christentum nach Europa gebracht haben.

Ionas Mix aus Progressive und Symphonic Rock mit keltischen Folk zeichnet auch das aktuelle Album „Another Realm“ aus, dessen sphärische Klangwelten die Band um Tastenkünstler, Multiinstrumentalist und Soundtüftler Dave Bainbridge live durch traditionelle Tunes, Jigs und Reels auflockert. -pat

So, 17.5., 19 Uhr, Kelter, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.