Jazz Classix: Ahmad Jamal

Popkultur // Artikel vom 18.12.2017

Eine Konzertreihe, die man auch besuchen könnte, ohne line-up und Programm zu kennen.

Bei den „Jazz Classix“ des Jazzclubs widmen sich Musiker (oft in besonderer, teils auch einmaliger Besetzung) ihren persönlichen Heroes. Ihre Begeisterung hört man raus!

So verneigt sich das Matthias Daneck Trio am Mo, 18.12., vor dem amerikanischen Pianisten Ahmad Jamal. Der gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz und war nicht nur für Miles Davis die „größte Inspiration“ (Klavier: Thilo Wagner). -er

Mo, 18.12., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL