Jazz Fizz

Popkultur // Artikel vom 31.03.2010

Der Name erinnert nicht umsonst an den klassischen Cocktail, in den nur wenige gute anstatt viele mittelprächtige Zutaten kommen.

Auch bei Jazz Fizz steht die Reduktion aufs Wesentliche im Vordergrund. Es gibt keine Overdubs, kein musikalisches Schischi. Der akustische Jazzpop von Dominik Jäckel (Vocals) und Daniele Aprile (Gitarre) ist so pur wie reiner Gin – und ähnlich süffig.

Selbst oft gehörte Standards munden in den schlanken, transparenten Arrangements des Duos wie der neueste Szenedrink, und auch die eigenen Kompositionen gehen runter wie Öl. -er


Mi, 31.3., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhewww.radio-oriente.de www.myspace.com/jazzfizzmfl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Northlane

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Seit dem 2015er Album „Node“ zeigt der Daumen bei den Australiern wieder nach oben.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...