„Jazz Hop Rhythm“-Benefiz

Popkultur // Artikel vom 26.06.2011

Modern, groovig, tanzbar.

So etikettiert sich Peter Götzmann’s Jazz Hop Rhythm feat. Peter Lehel als Gast-Virtuose am Saxophon. Der Sound bewegt sich zwischen Funk, Rock, Country, Pop, HipHop, Ethno, Motown und Latin, und selbstredend kommt auch der Jazz nicht zu kurz.

Hier spielt das Sextett plus Lehel zugunsten des Kinderhilfswerks terre des hommes: „Schule statt schuften“ versucht ein Projekt in Indien umzusetzen, das Kinder aus den Steinbrüchen und Kohleminen holt und ihnen statt dessen Schulbildung und Perspektiven vermittelt. -bes

So, 26.6., 18.30 Uhr, Theatersaal, Reithalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...