Jazz Hop Rhythm & Gäste

Popkultur // Artikel vom 27.06.2019

Ein außergewöhnliches Benefizkonzert für einen außergewöhnlichen Musiker.

Gitarrist Michael Rüber hat ALS, eine nicht heilbare degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems und benötigt dringend einen E-Rolli. Mit Peter Götzmann’s Jazz Hop Rhythm machen sich langjährige Freunde gemeinsam stark für ihn, darunter die Saxofonisten Peter Lehel und Pirmin Ullrich, die Pianisten Alex Krieg und Rainer Granzin, Oud-Spieler Ali Jabor sowie der mongolische Pferdekopfgeiger und Sänger Enkh „Epi“ Jargal.

Für feinste Arrangements von Blues über Jazz bis Weltmusik ist bei diesem „Special“ von und mit den Jazz Hop Rhythmern Rolf Hillert, Peter Götzmann, Joe Völker, Niklas Braun und Mario Götz bestens gesorgt. -er

Do, 27.6., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.