Jazztage Kraichtal 2013

Popkultur // Artikel vom 22.06.2013

Nach dem Frühstart im Februar gehen die „Kraichtaler Jazztage“ zum Hauptteil über.

Auf The Art Of Duo X (Sa, 22.6.) in Person von Heinz Sauer (Saxofon) und Michael Wollny (Piano) folgen die Shootingstars des deutschen Jazz: das Jan Prax Quartet (Sa, 29.6.) mit dem Unteröwisheimer Basser Tilman Oberbeck.

Weiter geht’s mit dem Wasserfuhr-Quartett (Fr, 5.7.) der Brüder Julian (Trompete) und Roman (Piano). Ergänzt werden die abendlichen Konzerte durch Peter Lehels „Hoppel Hoppel Rhythm Club“ (Fr, 28.6., 10.30 Uhr, Eisenhutschule Unteröwisheim) für Kids. Den späten Schlusspunkt setzt dann Hammond-Orgler Brian Auger (22.10.) und sein Oblivion Express. -pat

Historische Kelter, Kraichtal-Bahnbrücken, jeweils 20 Uhr, jazztage-kraichtal.jimdo.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...