Neurosis

Popkultur // Artikel vom 23.06.2013

Eine echte Legende und schon seit 1985 dabei sind Neurosis.

Mit ihren Wurzeln im Hardcore und Punk waren die Neurotiker vom schnellen Hardcore bald weg und entwickelten ihren eigenen Style aus düsteren Klangwelten mit Drone- und Doom-Elementen samt Doppel-Vocals.

Die Band um die Shouter Steve von Till und Scott Kelly hat ungezählte Underground-Acts der letzten 20 Jahren beeinflusst, 2012 erschien ihr gefeiertes zehntes Studioalbum „Honor Found In Decay“. Die US-Sludger spielen im Rahmen einer großen Europa-Tour nach 15 Jahren erstmals wieder in Karlsruhe. Support sind die Belgier Amen Ra. -rw

So, 23.6., 20.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...