Neurosis

Popkultur // Artikel vom 23.06.2013

Eine echte Legende und schon seit 1985 dabei sind Neurosis.

Mit ihren Wurzeln im Hardcore und Punk waren die Neurotiker vom schnellen Hardcore bald weg und entwickelten ihren eigenen Style aus düsteren Klangwelten mit Drone- und Doom-Elementen samt Doppel-Vocals.

Die Band um die Shouter Steve von Till und Scott Kelly hat ungezählte Underground-Acts der letzten 20 Jahren beeinflusst, 2012 erschien ihr gefeiertes zehntes Studioalbum „Honor Found In Decay“. Die US-Sludger spielen im Rahmen einer großen Europa-Tour nach 15 Jahren erstmals wieder in Karlsruhe. Support sind die Belgier Amen Ra. -rw

So, 23.6., 20.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...