Neurosis

Popkultur // Artikel vom 23.06.2013

Eine echte Legende und schon seit 1985 dabei sind Neurosis.

Mit ihren Wurzeln im Hardcore und Punk waren die Neurotiker vom schnellen Hardcore bald weg und entwickelten ihren eigenen Style aus düsteren Klangwelten mit Drone- und Doom-Elementen samt Doppel-Vocals.

Die Band um die Shouter Steve von Till und Scott Kelly hat ungezählte Underground-Acts der letzten 20 Jahren beeinflusst, 2012 erschien ihr gefeiertes zehntes Studioalbum „Honor Found In Decay“. Die US-Sludger spielen im Rahmen einer großen Europa-Tour nach 15 Jahren erstmals wieder in Karlsruhe. Support sind die Belgier Amen Ra. -rw

So, 23.6., 20.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.