Jazztage Kraichtal

Popkultur // Artikel vom 15.07.2011

Bei der Veranstaltungsreihe der Musik- und Kunstschule Kraichtal swingt ankündigungsgemäß eine ganze Landschaft.

Zum Zehnjährigen gibt’s im zweiten Teil des Programms am Fr, 15.7. eine „New Generation Jazz Night“ mit dem Beck & Er-Quartett, Posaunist Eberhard Budziat und The Windwalkers.

Außerdem spielt das Trio um den 18-jährigen Pianisten Lukas Moriz, zu dessen bunter Auswahl zwischen Fusion, Latin, klassischem Swing und Funk auch Sängerin Julia Blesch gehört.

Und mit Pianist Wolfgang Dauner (Foto) kommt am So, 16.7. einer der profiliertesten europäischen Jazz-Musiker, um aus seinem Solo-Album „Tribute To The Past“ zu rezitieren. -pat

jeweils 20 Uhr, Kraichtal-Bahnbrücken, Historische Kelter

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...