Jazztival Bühl 2015

Popkultur // Artikel vom 09.10.2015

Zwischen Rheinebene und Schwarzwaldhöhen ist genug Platz für Jazz aus aller Welt – auch die neunet Ausgabe des „Jazztival“ Bühl ist international besetzt.

Zum Beispiel mit dem australischen Fusion-Gitarristen Peter O’Mara, dessen Band vor lauter Vintage-Instrumenten fast der Platz auf der Bühne ausgeht. Außerdem bei der Funk-Fusion Supernight am Start: die isländischen Legenden von Mezzoforte (Hit: „Garden Party“) in neuer Frische und gewachsener Besetzung (Sa, 10.10., 19.30 Uhr). Wolfgang Dauner lässt sein United Jazz + Rock Ensemble in der „Second Generation“, jung und international bestückt, neu aufleben.

Das Eröffnungskonzert teilt er sich mit Susan Weinert und dem Fjord-Projekt, einer Combo rund um die norwegische Sängerin Torun Eriksen (Fr, 9.10., 19.30 Uhr, jeweils Bürgerhaus Neuer Markt). Lokalkolorit steuert dann gleich zweimal Edo Zanki bei: zum einen mit eigenen und Lieblingssongs sowie Florian Sitzmann an den Tasten (So, 11.10., 16 Uhr, Max Grundig Klinik Bühlerhöhe) und zum anderen als Vokalist bei der Bigband „Brass & Fun“. Hier als Gastsolisten dabei: Anke Helfrich (Piano) und Jonas Wall am Sax (So, 11.10., 11 Uhr, Lager von USM U. Schärer Söhne GmbH).

Den Abschluss macht das Trio um den tschechischen Gitarristen Sammy Vomácka mit einer Hommage an Barney Kessel und Jim Hall (So, 11.10., 20 Uhr). Am Sa, 10.10. spielen Ensembles aus der Region ab 22 Uhr in Bühler Kneipen. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …