Jemma Endersby

Popkultur // Artikel vom 25.02.2016

Im Windschatten der Großen kommt man ganz gut vorwärts.

Das weiß auch Jemma Endersby, die sich die Bühne bereits mit Fanta 4 und Max Herre, Joy Denalane und Cassandra Steen geteilt hat. Da schaut man sich hier und da einen Trick ab, bis man selbst zur Überholaktion ansetzt.

Vielleicht nicht unbedingt an all den genannten auf der Fame-Straße vorbei, aber auf einen eigenen Weg. Den befährt die gebürtige Britin nun mit ihrem 60s-80s-Songwriter-Pop, das Album „Golly Gosh“ (Monohausen Records/Groove Attack) fest in der Tasche untergebracht.

Und davon verlost INKA drei Stück! Teilnahme per E-Mail bis Do, 25.2. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Golly Gosh“. -fd

Do, 25.2., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...