Joachim Deutschland

Popkultur // Artikel vom 16.12.2011

So kann man doch nicht heißen!

„Schlampe, Drecksau, ich hoffe, es geht dir schlecht!“, so was kann man doch nicht singen! Offenbar doch. Der gebürtige Schwabe, ex-angehende Basketballprofi, Straßenmusiker und Army-Deserteur spielt eine Mischung aus hartem Bluesrock und Punk mit deutschen Texten. Deutschland ist auch als Jurymitglied der Karaoke-Fernseh-Show Shibuya bekannt. Unterstützer sind die Elektrorocker Beta 2.0. -mex

Fr, 16.12., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.