Johanna Zeul

Popkultur // Artikel vom 18.04.2010

Everybody’s Darling zu sein ist nicht ihr Ding.

Dennoch (oder deshalb) liegt der wunderbar kratzbürstigen Liedermacherin und Gewinnerin des Rio-Reiser-Songpreises 2006 besonders die Off-Szene zu Füßen. Mehr noch: Selbst altgediente Institutionen wie der Musikexpress lassen sich zu Lobhudeleien hinreißen.

„Die FAZ verglich Johannas Strahlkraft mit den besten Zeiten der Neuen Deutschen Welle, andere ziehen Wir sind Helden an den Haaren herbei, eine Unverschämtheit: Nichts davon war je annähernd so heiß, so direkt und so gut“. Aktuell arbeitet Zeul am Nachfolger zum „Album No. 1“. -er


So, 18.4., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de
www.johannazeul.de
www.myspace.com/johannazeul

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...