Johnossi

Popkultur // Artikel vom 01.10.2010

Johnossi sind ein schwedisches Duo aus Stockholm.

John Engelbert (Gesang, Gitarre) und Oskar Bonde (Schlagzeug) zocken robusten Indie-Rock, mit Betonung auf der zweiten Worthälfte.

Das neue Album „Mavericks“ enthält Reminiszenzen an Nirvana ebenso wie an die MC 5, aber auch klassischen Rock’n’Roll. Fetzt und macht Spaß!

Support: Moto Boy, eine große, rock-romantische Soloshow, ebenfalls aus Schweden. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.