Joo Kraus

Popkultur // Artikel vom 06.11.2008

Den Trompeter Joo Kraus kennt man nicht zuletzt von seiner früheren Arbeit mit Tab Two.

Seine damalige Baustelle: Acid Jazz, Hip Hop, Drum’n’Bass. Seitdem ist einige Zeit vergangen. Auf der aktuellen Tour erlebt man den Musiker, Komponisten und Arrangeur von einer gänzlich anderen Seite.

Aus einer Reise nach Havanna/Kuba und der dortigen Zusammenarbeit mit lokalen Musikern resultiert die aktuelle CD „Sueño“, die puristisch und melodiös daherkommt und nun mit Band in hiesigen Gefilden vorgestellt wird. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.