Jungle By Night

Popkultur // Artikel vom 05.07.2019

Bei den „Zeltival Top 10“ sind die zehn Euro Eintrittsgeld immer gut angelegt!

Von diesem Neuner aus Amsterdam, der auf Basis eines rauen, global orientierten Funk seine spezielle Sound-Melange anrichtet, kann sich aber so ziemlich jeder mitreißen lassen: Jungle By Night verschmelzen psychedelischen Rock mit Hip-Hop und viel Jazz, wobei die junge Truppe aber auch Reggae und Latin anklingen lässt. -pat

Fr, 5.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.