Jupiter Jones & Bakkushan & All Joines

Popkultur // Artikel vom 20.09.2009

Wenn da mal nicht der Orangene Festsaal der Stadtmitte aus allen Nähten platzt.

Jupiter Jones, gegründet in der Eifel, wollen ihre neue CD „Holiday In Catatonia“ (Mathildas und Titus Tonträger/Broken Silence) unter die Leute bringen, aus Mannem haben sie dazu den neuen Post-School-Punk-Act Bakkushan im Gepäck, die eben bei Virgin einen Plattendeal ergattert haben; ihr gleichnamiges Debüt-Album steht ab 11.9. in den Läden.

Songs wie „Baby du siehst gut aus“ oder „Alles war aus Gold“ hauen in die Madsen- oder Sportfreunde-Kerbe. Was sagen will: Die Karlsruher Eigengewächse All Joines brauchen sich da nicht zu verstecken. -rowa


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.