Ka-Musikaction

Popkultur // Artikel vom 29.03.2007

Die Popakademie BaWü sucht die besten Liveclubs im Land. Es gibt Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro zu gewinnen.

Clubs bewerben sich bis 31.3. unter www.popakademie.de. Die Bewerbungsrunde des "New.Bands.Festivals" 07 endet am 31.3.. Teilnehmen dürfen alle Bands, deren Durchschnittsalter 27 Jahre nicht übersteigt, die nicht länger als drei Jahre als Band firmieren, aus der Popnetz-Karlsruhe-Region stammen (ca. 30 km Umkreis) und die keinen Plattendeal haben. Es dürfen nur eigene Stücke eingereicht werden. Als Preise winken u.a. eine komplette CD-Produktion und Auftritte bei "Das Fest" und dem "Uni-Fest".

Vorrundentermine sind der 28.4., 12. und 19.5. Alle Infos: www.popnetz-karlsruhe.de.

Noch eine Mitteilung in eigener Sache: Bands aus Karlsruhe und Umgebung sind weiterhin aufgerufen, ihre CDs zur Besprechung an INKA zu schicken: Wir nehmen uns die Zeit, alle CDs anzuhören und ehrlich zu beurteilen. Wer keine reelle Rezension will und nicht bereit ist, auch mal Kritik in Kauf zu nehmen, sollte davon Abstand nehmen, an die Öffentlichkeit zu gehen. Wir sehen es nicht als unsere Aufgabe an, PR-Texte für Bands zu schreiben, sondern unseren Lesern bei Plattenkäufen und Konzertbesuchen eine Entscheidungshilfe zu bieten. Und wir behalten uns vor, VÖs, die unseren Qualitätsansprüchen nicht genügen, auch nicht zu rezensieren. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.