Känge der Welt

Popkultur // Artikel vom 17.09.2009

Das international besetzte Trio Indigo Masala präsentiert im Rahmen der Konzertreihe „Nada Brahma – Känge der Welt“ seine Debüt-CD „Big Gods & Little Animals“.

Das Trio Ravi Srinivasan (Tabla, Vocal, Percussion), Yogendra (Sitar, Vocal, Shrutibox) und Susanne Xochitl Paul (5-String-Cello, Vocal) bekam 2006 den Creole-Weltmusikpreis und ist virtuos auf indisch-asiatischen Pfaden unterwegs – mit eingängigen Melodien und grooviger Improvisation. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …