Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Artikel vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

Zehn rohe Tracks voll karger Schönheit, teils gespickt mit Zitaten von Sonic Youth oder The Wipers, umfasst  das erste Album des Berliner Trios LeVent um die beiden Bassistinnen Maryna Rosso und Heike Marie Rädeker und Drummer Frank Neumeier.

Das Trio hat eine gemeinsame Vergangenheit bei Berliner Legenden wie den Noiserockern Wuhling, 18th Dye und Caspar Brötzmann Massaker. Das Trio Kala Brisella bietet auf seinem Debüt „Endlich krank“ artifziellen, wohldosierten Post Punk Noise Rock mit Tiefgang und Seele. -rw

Fr, 16.2., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 29.04.2019

Ganz klar: Beim „Soulcáfe“ gibt allein der Groove das Programm vor.





Popkultur // Tagestipp vom 25.04.2019

Nach dem berüchtigten Paragrafen des russischen Strafgesetzes, mit dem die Behörden antifaschistische Aktivisten verfolgen, haben sich diese Moskauer benannt.