Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Artikel vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

Zehn rohe Tracks voll karger Schönheit, teils gespickt mit Zitaten von Sonic Youth oder The Wipers, umfasst  das erste Album des Berliner Trios LeVent um die beiden Bassistinnen Maryna Rosso und Heike Marie Rädeker und Drummer Frank Neumeier.

Das Trio hat eine gemeinsame Vergangenheit bei Berliner Legenden wie den Noiserockern Wuhling, 18th Dye und Caspar Brötzmann Massaker. Das Trio Kala Brisella bietet auf seinem Debüt „Endlich krank“ artifziellen, wohldosierten Post Punk Noise Rock mit Tiefgang und Seele. -rw

Fr, 16.2., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.