Kavantgarde Winterfest 2013

Popkultur // Artikel vom 09.01.2013

Die Karlsruher Musikszene präsentiert sich mit breiter Brust.

Wie immer, wenn die Kunst- und Kulturplattform Kavantgarde zum halbjährlichen Zusammentreffen der Szene ins Substage bittet.

Den Live-Auftakt auf der Hauptbühne macht der Reggae-Songwriter Miwata aus dem stadt- und szenebekannten Zapata-Soundz-Umfeld. Weiter geht es mit Drum’n’Jazz von Le Grand Uff Zaque, die derzeit an ihrem neuen Album arbeiten und sicher auch das eine oder andere neue Stück spielen. Und nach den Rappern Schote und Nick Twah besorgen die Live-Dubstep-Pioniere Bulldogs, deren letzter Auftritt in der Heimat genau ein Jahr zurück liegt, den Abschluss.

Parallel dazu legen auf dem Keller-Floor DJs wie Ill Bill Bachelor, Fabian Huismans, Dime, Suuave, Mike Mendoza und Nivivo auf. -pat

Sa, 2.2., 22 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.kavantgar.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.