King Henry And Friends

Popkultur // Artikel vom 15.02.2014

Für urwüchsigen Blues, Rock und Pop steht das Gaggenauer Gefolge um Heinz „King Henry“ Wagner.

Das Repertoire des namengebenden Pianisten, Basser Thomas Fritz, Schlagzeuger Ringo Hirth und des gitarrespielenden Sängers Attila speist sich aus 50 Jahren Musikgeschichte.

Dabei wird die Basisformation durch weitere in der Region bekannte Musiker verstärkt; etwa Hans Florian (Gitarre/Gesang), Andi Kniep (Saxofon), Michael Heid (Bluesharp) oder Sängerin Arline Faller, die sich sowohl auf Música Popular Brasileira und Gospel wie auch auf Rock versteht. -pat


Sa, 15.2., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...