King Henry And Friends

Popkultur // Artikel vom 15.02.2014

Für urwüchsigen Blues, Rock und Pop steht das Gaggenauer Gefolge um Heinz „King Henry“ Wagner.

Das Repertoire des namengebenden Pianisten, Basser Thomas Fritz, Schlagzeuger Ringo Hirth und des gitarrespielenden Sängers Attila speist sich aus 50 Jahren Musikgeschichte.

Dabei wird die Basisformation durch weitere in der Region bekannte Musiker verstärkt; etwa Hans Florian (Gitarre/Gesang), Andi Kniep (Saxofon), Michael Heid (Bluesharp) oder Sängerin Arline Faller, die sich sowohl auf Música Popular Brasileira und Gospel wie auch auf Rock versteht. -pat


Sa, 15.2., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...