K.I.Z.

Popkultur // Artikel vom 18.09.2007

K.I.Z. sind der überfällige Gegenentwurf zu den Berliner Plattenbau - Aggro - Bushidos, was sie nicht davon abhielt, unlängst die Stadtmitte in Grund und Boden zu rocken.

 Die selbst ernannten "Ärzte des Rap" haben gerade ihre neue CD "Hahnenkampf" (Universal) draußen und sind in der Tat intelligent und ironisch, aber mit dem absoluten Willen zur Hookline unterwegs. -rw

Di, 18.9., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...