Klangwelten Festival 2010

Popkultur // Artikel vom 18.11.2010

Seit fast einem Vierteljahrhundert gibt es das „Klangwelten“-Festival von Rüdiger Oppermann, das jedes Jahr in neuer Besetzung durch die Lande tourt.

Auch 2010 wird wieder ein weiter Bogen gespannt, dieses Mal von Sibirien bis nach Kenia, von Indien bis nach Georgien. Der Dialog der Kulturen, in dem das Miteinander künstlerisch hochwertig zelebriert und inszeniert wird, kommt ganz ohne esoterisch-alternativen Überbau aus. Ein Tipp für alle Weltmusik-Freunde und Freigeister. -er

Do, 18.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.tollhaus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL