Knock Out Festival 2014

Popkultur // Artikel vom 20.12.2014

Deutschlands erfolgreichstes Indoor-Metal-Festival geht dieses Jahr wegen der aus Brandschutzgründen geschlossenen Europahalle wie schon bei der KOF-Premiere 2005 in der Schwarzwaldhalle über die Bühne.

Das „Heavy Christmas Concert“ stückt sich aus Headliner Edguy, Gotthard als zweitem Top-Act, den Pretty Maids, Unisonic um Ex-Helloween-Sänger Michael Kiske, Primal Fear und den mit einem Kudlow’schen Dildo-Solo an der Stimmungsschraube drehenden Speed-Metal-Pionieren Anvil. -pat

Sa, 20.12., 17 Uhr, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe
www.knockout-festival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.