Kolokol und Armageddon Clock

Popkultur // Artikel vom 07.09.2007

Kolokol aus Norwegen machen auf ihrer aktuellen Europa-Tour zum ersten Mal in Karlsruhe Station.

Erwartet werden darf traditioneller Hardcore mit Anleihen bei So much hate, Kort Prosess und Angst, wie er stilprägend für den Euro-Hardcore der 80er Jahre war: Wütende, schnelle Songs, technisch versiert und mit einem prägnanten Sänger.

Dabei sind außerdem Armageddon Clock aus Finnland, die zum zweiten Mal
in Europa unterwegs sind und passend zur Tour ihr neues Album
"Armageddon macht frei" auf Twisted Chords veröffentlichen. Armageddon Clock sind ebenfalls im Hardcore beheimatet, pendeln aber zwischen US-amerikanischen D-Beat-HC der neueren Sorte und einprägsamen Melodien. Soll sehr
abwechslungsreich und vielschichtig sein, der sowohl auf Platte als
auch live "absolut mitreißend" ist. Im Anschluss legt DJ Flowerchild Platten aus den letzten zwei Jahrzehnten auf.

Fr, 7.9., 21 Uhr, Alte Hackerei Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...




New Noise Festival 12

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

Nach zwei Jahren auf dem Alten Schlachthof zieht das Karlsruher Festival für die Anhänger des brettharten Sounds weiter Richtung Nordstadt.

>   mehr lesen...