Kontra K

Popkultur // Artikel vom 22.04.2018

Den eigenen Lieblingskünstler von einer ganz neuen Seite kennenlernen, ohne auf Vertrautes zu verzichten?

Das geht bei „Die beste Nacht“, der neuen Reihe für ein junges Publikum im Kurhaus Baden-Baden. Jeder Act, der hier zu Gast ist, spielt zwei Shows. Eine davon wird ein Spezial-Projekt sein, das in individueller Absprache ausgetüftelt wird: So spielt Rapper Kontra K zum Auftakt das allererste Mal mit einem Sinfonieorchester zusammen – auch für die Philharmonie Baden-Baden und Dirigent Pavel Baleff ein Wagnis.

Danach legt der Chartstürmer, dessen „Gute Nacht“-Tour allerorts ausverkauft ist, sein reguläres Programm aufs Parkett. Das nächste Booking steht auch schon fest: Am Do, 24.5. kommt der Berliner Dance-Act Alle Farben. -fd

So, 22.4., 19 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Bénazetsaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.