Lamuzgueule

Popkultur // Artikel vom 14.07.2014

Von Oriente bis Vanguarde – Electroswing bleibt das Musikding der Stunde!

So wie in der Liveshow von Lamuzgueule bekommt man den Mix aus elektronischer Tanzmucke und Swing allerdings selten zu hören: Die im zeitgenössischen Retrostil auftretende achtköpfige Truppe aus Grenoble um Charlot Beretta und Mitsängerin Camilla Colt stellt ihr Album „Bada Boom Boom Swing“ vor, auf dem man mit Saxofon, Gitarre, Violine, Schlagzeug und Bass stets etwas versetzt dem ewigen Anachronismus frönt.

Zum Konzert im Tempel verlosen wir dreimal das neue Album. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Sa, 13.9. unterm Stichwort „Bada Boom Boom Swing“. Postadresse nicht vergessen! -pat


Sa, 13.9., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe - präsentiert von INKA

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

Die Freiburger Hardrock-Band Stellar Saint hat zu diesem Doppelkonzert die Schweizer Miss Rabbit eingeladen, die einst als reine Girlie-Band nur coverten, aber jetzt ihre eigenen Tracks mit Drummer und Gitarrist vorstellen.





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

In ihrer Heimat spielen sie vor tausenden Fans.





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...