Abgesagt: Lauschattacke No.6

Popkultur // Artikel vom 19.11.2014

Vergleiche können so doof sein.

Aber – wer bei Maimouna Youssef nicht zumindest ein bisschen Lauryn Hill raushört, hat wohl gar nicht hingehört. Selbstverständlich ist die Dame von einer Stilkopie trotzdem so weit entfernt wie die Fugees von einer Reunion.

Tighte Raps treffen auf Stimm-Ausflüge durchs ganze Soul-Register, HipHop auf Blues auf Latin – und auf eine eindrucksvolle Bühnenpräsenz. Mit den Roots ist schon getourt und mit „The Blooming“ hat Youssef vor drei Jahren ihr Solo-Debüt hingelegt.

Das Konzert fällt aus; das Management aus den USA hat die komplette Europa-Tournee abgesagt. -fd

!!!abgesagt!!! Do, 27.11., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.