Lautenbacher Blaskapelle

Popkultur // Artikel vom 24.01.2016

Die oberhalb des Bodensees gelegene Dorfgemeinschaft Lautenbach ist eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung.

Hier wurde 1985 die Lautenbacher Blaskapelle gegründet, die sich unter der Leitung von Jean Christoph Klockenbring einen hervorragenden Ruf als Inklusionsvorzeigeprojekt erspielt hat.

Bei ihren lebensfrohen Zirkusmusikklängen denkt bereits nach wenigen Takten kein Zuhörer mehr an die vermeintlichen Unterschiede zwischen Gehandicapten und Nicht-Gehandicapten. -pat

So, 24.1., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.