Lead Zeppelin

Popkultur // Artikel vom 27.12.2014

Der 1980 im Haus von Bandkollege Jimmy Page gestorbene John Bonham gab für Roby Misiejuk den Ausschlag, mit weiteren „Zepinfizierten“ eine Tribute-Band zu gründen.


In Bezug auf ihre Helden machen Lead Zeppelin keine Kompromisse: Der in Flammen stehende Drum Gong, ein Songblock mit Akustikgitarre und Mandoline sowie das legendäre „Moby Dick“-Schlagzeugsolo sind fester Bestandteil einer jeden nicht selten bis zu drei Stunden dauernden Show. -pat

Sa, 27.12., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.